Sommerkurs                                                               

 

Das in zwei Kursfolgen veranstaltete Sommerprogramm bietet ein weites Spektrum von Auswahlmöglichkeiten. Die erste Kursreihe beginnt Mitte Juli mit zwei-, drei-, vier- oder fünfwöchigen Kursen, die zweite Folge beginnt Anfang August mit zwei-, drei- oder vierwöchigen Kursen. Alle Kurse werden in den Niveaus: "Anfänger ohne Vorkenntnisse", "Anfänger mit Vorkenntnissen", "Fortgeschrittene" angeboten; für jeden Kurs gibt es drei Intensivitätsstufen. Jeder Unterrichtstag beginnt mit einigen Stunden Sprachunterricht, deren Anzahl von der gewählten Kursintensivität abhängig ist. Interessante Informationen über die polnischen Kultur und Geschichte oder über aktuelle Themen erhalten die Kursteilnehmer in täglichen einstündigen, meist in englischer Sprache gehaltenen Vorträgen.

6_400



Zusätzlich wird in allen Kursen eine Anzahl von kulturellen und gesellschaftlichen Aktivitäten angeboten, wie z.B. eine Stadtbesichtigung Lublins, Tagesausflüge zu malerischen Orten in der Umgebung Lublins, in die Hauptstadt Warschau oder zu interessanten Plätzen entlang der Ostgrenze Polens.



Die Kursteilnehmer haben die einzigartige Gelegenheit, Persönlichkeiten des kulturellen und politischen Lebens Polens zu treffen und Meisterwerke polnischer Kunst und Architektur zu besichtigen. Sämtliche Ausflüge und Veranstaltungen sind in der Kursgebühr inbegriffen. Der Sprachunterricht wird in Kleingruppen von höchstens zehn Schülern durchgeführt, um so maximale Betreuung und aktive Teilnahme zu gewährleisten.

 

Intensität der Kurse

 

UNTERRICHTSPLAN

Montag

Dienstag

Mittwoch

Donnerstag

Freitag

HÖCHST
INTENSIV
37
STUNDEN

INTENSIV
33
STUNDEN

SEMI
INTENSIV
25
STUNDEN

9.00

to

13.30

S P R A C H U N T E R R I C H T - 4 STUNDEN   
VORTAG - 1 STUNDE   

17:00
to
18:30

SPRACHUBUNGEN
2 STUNDEN

 

SPRACHUBUNGEN
2 STUNDEN
 

15:00 to 15:45
order
16:00 to 16:45

EINZELUNTERRICHT
1 STUNDE

EINZELUNTERRICHT
1 STUNDE

 

 

 

 

Semi-Intensiv-Kurs: 09-13.30 Uhr 25 Wochenstunden*

Dieser Kurs ist für Studenten gedacht, die Sprachfähigkeiten für die Kommunikation in alltäglichen Situationen erwerben oder erweitern wollen, um so einen Grundstein für weitere Polnischstudien zu legen. Besondere Aufmerksamkeit wird dem Erwerb von Vokabeln und grammatischen Strukturen sowie der Entwicklung einer korrekten Aussprache und flüssigen Sprache gewidmet.

 

Intensiv-Kurs 9-13.30 Uhr und 17.00 – 18.30 Uhr 33 Wochenstunden*

Dieses Programm ist für Studenten entwickelt, deren Ziel ein schneller sprachlicher Fortschritt ist. Zusätzlich zum morgendlichen Unterricht (siehe Semi-Intensiv-Kurs) werden nachmittags Veranstaltungen abgehalten, die für weiterführende Sprachübungen vorgesehen sind.

 

Höchst-Intensiv-Kurs 9.00 – 13.30 Uhr und 15.00 – 18.30 Uhr 37 Wochenstunden*

Zusätzlich zum Intensiv-Kurs erhalten Studenten dieses Kurses wöchentlich vier Stunden Einzelunterricht. Diese Stunden werden dazu verwandt, kommunikative Kompetenz in realen

Situationen zu erlangen (z.B. Student und Tutor gehen zur Post), mit Rollenspielen undSprechübungen, die von den individuellen Bedürfnissen des Schülers bestimmt werden.

 

 

 


 

Jahreskurs

 

Dieser Intensivkurs wird für Anfänger, Teilnehmer mit Vorkenntnissen und für Fortgeschrittene angeboten. Er ist speziell für diejenigen gedacht, die den Umgang mit der polnischen Sprache für berufliche oder akademische Zwecke benötigen. Ziel dieses Kurses ist es, Sprachkompetenz zu erwerben und ein grundlegendes Verständnis für die polnische Sprache und Kultur zu entwickeln.

Nach Beendigung dieses Kurses sollten die Teilnehmer die polnische Sprache ausreichend beherrschen, um eine Arbeit oder ein Studium in Polen beginnen zu können.

Beginnend im Oktober jeden Jahres, läuft der Kurs über zwei akademische Semester. Der Stundenplan umfasst wöchentlich 23 bis 25 auf polnisch gehaltene Unterrichtsstunden. In Gruppen bis zu maximal zehn Schülern wird das Sprachverständnis und die mündliche und schriftliche Ausdrucksfähigkeit erweitert. Vorlesungen über polnische Kunst, Literatur, Geschichte und Fragen des zeitgenössischen Lebens in Polen sowie die Möglichkeit, am kulturellen Leben Lublins teilzunehmen, ermöglichen es den Studenten, Ein blick in die polnische Kultur und Traditionen zu erlangen.

7_400_01Der Kurs beginnt mit einem "ice-breaking" Ausflug nach Kazimierz Dolny, einer malerischen Stadt aus dem 14. Jahrhundert in der Nähe Lublins, die bis heute Wohnsitz vieler Künstler ist. Während der Semesterferien werden unsere Studenten an einem mehrtägigen Ausflug teilnehmen, um das Land Polen, die Infrastrukturen und die Bevölkerung kennen zu lernen. Am Ende des Studienjahres wird eine Exkursion entlang der Ostgrenze Polens durchgeführt, welche die Möglichkeit bietet, das interessante Zusammentreffen dreier Kulturen - katholisch, byzantinisch und jüdisch - zu erleben.

 

 

 

 

 


 

Anderekurse

 

Einzelunterricht

Auf besonderen Wunsch kann auch Privatunterricht für einzelne Personen oder für Kleinstgruppen organisiert werden. Zeitpunkt und Inhalt solcher Unterrichtsstunden werden speziell auf die Bedürfnisse, Interessen und Vorlieben der Teilnehmer abgestimmt.

 

Nachmittagsunterricht

Studierenden oder arbeitenden Personen schlagen wir einen 4-bis 8-stündigen Unterricht pro Woche vor, dessen Zeit und Stundenplan ihrer Situation entsprechend erstellt wird. Dadurch können in kurzer Zeit Kommunikationsfähigkeiten erworben werden, die ein normales Funktionieren in der polnischen Gesellschaft ermöglichen.

 

Spezialkurse

In Zusammenarbeit mit Institutionen, die sich der Förderung der polnischen Kultur und Sprache widmen, realisieren wir viele Programme, die den Bedürfnissen einer konkreten Adressatengruppe angepasst sind. Solche Kurse sind optimal für Personen, die sich auf die Realisierung ausgewählter Aspekte unserer Programme konzentrieren möchten: auf die Sprache; Vorlesungen aus verschiedenen akademischen Gebieten; Begegnungen mit Vertretern des politischen, wirtschaftlichen oder kulturellen Lebens in Polen; auf den Tourismus in Verbindung mit der Präsentation polnischer Kultur.



* Im polnischen Bildungssystem entspricht eine Unterrichtsstunde 45 Minuten.