WAŻNIEJSZE PUBLIKACJE:

 

 

 


Habilitacje:

 

Ewa Grzesiuk: Das Faszinosum Mensch. Das Interesse am Menschen im Nexus von Philosophie, Ästhetik und Literatur in der ersten Hälfte des 18. Jahrhunderts in Deutschland. Lublin 2013.

 

Magdalena Szulc-Brzozowska: Deutsche und polnische Präpositionen. Ein Vergleich aus monosemantischer Sicht. Lublin: Wydawnictwo KUL 2009

 

Małgorzata Dubrowska: ‚Und ich brauch doch so schrecklich Freude’ – Frauentopoi im Werk von Anna Seghers. Wydawnictwo KUL Lublin 2009

 

Dorota Tomczuk: Das Paradigma des Lebens im feuilletonistischen Werk Victor Auburtins und Alfred Polgars. Lublin: Wydawnictwo KUL 2008.

 

Anna Rutka: Hegemonie - Binarität - Subversion. Geschlechter-Positionen im Hörspiel ausgewählter deutscher und deutschsprachiger Autorinnen nach 1968. Lublin: Wydawnictwo KUL 2008

 

Marzena Górecka: Tendenzen der Innerlichkeit in der Deutschschweizer Literatur der Zwischenkriegszeit. Studien zu Meinrad Inglin und Albin Zollinger. Lublin: Wydawnictwo KUL 2006

Marek Jakubów: „.. weil man durch Menge und Mannigfaltigkeit der Teile nicht leicht zum Ganzen kömmt...“ Zur Problematik der ganzheitlichen Weltwahrnehmung im Werk von Annette von Droste-Hülshoff und Adalbert Stifter. Lublin: Wydawnictwo KUL 2005

Max Stebler: Daniel Czepkos Coridon und PhyllisEine Analyse des Epos mit Strophenkommentar zum ersten Buch. Wrocław: Wydawnictwo Uniwersytetu Wrocławskiego 1995

Doktoraty:

 

2012: Justyna Ofierska, Konrad Adenauer, Willy Brandt und Helmut Kohl. Drei charismatische Persönlichkeiten auf dem Weg zum vereinten Deutschland. (publikacja: TN KUL. Lublin 1015)

 

2009: Marta Pudło, Sprachliche und literarische Kompetenzerweiterung polnischer Germanistikstudenten durch die Arbeit mit literarischen Kurztexten. (publikacja: Wydawnictwo KUL. Lublin 2014)

 

2002: Małgorzata Sikorska, Phonetisch-phonematisch gesteuerte Wortschatzprogression für Deutsch Lernende mit Polnisch als Muttersprache: Möglichkeiten und Grenzen. (publikacja: TN KUL. Lublin 2003)

2001: Ewa Grzesiuk, Auf der Suche nach dem moralischen Stein der Weisen. Die Auseinandersetzung mit der frühaufklärischen Glückseligkeitsutopie in den Romanen Johann Karl Wezels. (publikacja: Lublin: Towarzystwo Naukowe KUL 2002)

2001: Magdalena Szulc-Brzozowska, Deutsche und polnische Modalpartikeln und ihre Äquivalenzbeziehungen. (publikacja: Lublin: Towarzystwo Naukowe KUL 2002)

2000: Małgorzata Dubrowska, Auseinandersetzung mit der jüdischen Identität in Werken Ausgewählter Schriftsteller aus der DDR. (publikacja: Lublin: Towarzystwo Naukowe KUL 2002)

2000: Anna Rutka: Die Funktion des Lachens und Lächelns in den Romanen von Franz Kafka. (publikacja: Lublin: Towarzystwo Naukowe KUL 2002)


2000: Dorota Tomczuk, Od twórcy do mówcy. Koncepcja postaci w wybranych dramatach Brechta, Dürrenmatta i Handkego. (publikacja: Kraków 2004)

1995: Marek Jakubów, Ludwig Börnes satirische Gesellschaftskritik. (publikacja: Lublin: Towarzystwo Naukowe KUL 2005

1979: Max Stebler, Die Prädestination in Wolfram von Eschenbachs "Parzival"

Autor: Sylwia Mitko
Ostatnia aktualizacja: 21.09.2015, godz. 13:05 - Sylwia Mitko